Schock Zähne zerstört

Zahnärztin schockiert: Gefährlicher Trend auf Tiktok verbreitet sich viral

Kategorien: Pflege

In meiner täglichen Praxis als Zahnärztin höre und sehe ich ja wirklich viel, doch das, wovon mir vor kurzem meine Mitarbeiterin berichtete, hat mich ehrlich aus den Socken gehauen. Offenbar macht derzeit ein unfassbarer Trend auf Tiktok und anderen sozialen Netzwerken die Runde:
Jugendliche feilen sich auf Tiktok ihre Zähne mit einer normalen Feile.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ich war und bin immer noch fassungslos! Dass neue Trends, gerade mit den Möglichkeiten die uns die sozialen Medien bieten, schnell und kollektiv viral gehen, ist heutzutage nicht mehr aufzuhalten. Ob und inwieweit die meisten davon sinnvoll sind, sei mal dahingestellt. Doch wenn junge Menschen sich im wahrsten Sinne die Zähne kaputt feilen, da muss ich einfach einschreiten und ganz klar sagen: Hört auf mit diesem Wahnsinn! Damit macht ihr soviel kaputt.


Zähne und Zahnschmelz werden langfristig zerstört

Dass du dir mit einer handelsüblichen Nagelfeile, egal ob aus Glas oder Metall, die Zähne kürzen kannst, steht außer Frage. Doch für welchen Preis? Lass mir dir einmal erklären, was alles passieren wird, wenn du mit einer normalen Feile an deinen Zähnen rumdokterst. Zum einen schaffst du dir damit eine raue Oberfläche, die eine wunderbare Eintrittspforte für Keime und Karies bietet. Darüber hinaus wird dein Zahnschmelz zerstört, deine Zähne können sogar brechen!

Da dir eine gute Führhand fehlt, können deine Zähne schief werden und im schlimmsten Fall sehen deine Zähne danach noch schlimmer aus als vorher. Außerdem werden sie wesentlich empfindlicher und sensibler werden und in der Folge schmerzen. Du siehst, am Ende birgt der schnelle Trend mehr Schaden als Nutzen. Auch wenn mittlerweile manche Influencer die Gefahren erkannt haben und wieder zurückrudern, so gibt es leider noch viel zu viele junge Menschen, die sich über die Auswirkungen dieses neuen Trends nicht bewusst sind.


Statt Tiktok lieber den Weg zum Zahnarzt wählen

Solltest du also mit deinen Zähnen nicht zufrieden sein: Geh bitte zu deinem Zahnarzt! Das kostet nicht die Welt. Wenn ein Zahnarzt mit seinen Instrumenten, von grob nach fein (!), dir die Zähne einschleift, kürzt oder dir mal eine Ecke rund macht, dann sei dir sicher, dass er sein Handwerk zu 100% versteht und ganz genau weiß, was er da tut. Ich kann dir garantieren, dass du danach keinen Schaden davontragen wirst und auch langfristig mit dem Ergebnis happy sein kannst.
Drum meine ganz persönliche Bitte an dich: Hände weg von der Feile an den Zähnen. Zweckentfremden ist an dieser Stelle nicht nur total unsinnig, sondern überdies auch noch gefährlich. Benutz die Feile nur dafür, wofür sie gemacht ist: zum Fingernägel feilen!

Lesen Sie auch: